Aktuelles vom Markt der Jahreszeiten - Anja Ahlf

Jahreszeitentisch im Frühling

Mutter Erde
Vogelnest &mitJungvögeln

1  

 


19. Mai 2019, 14:03

Schilf - Rohrkolben Blumenkind

in der letzten Woche ging es gut voran, so das ich das Päckel mit den für die letzte Woche vorgenommenen "Wollwerken" am Donnerstag versenden konnte. Desweiteren ist mit einem Aschenputtel und einer Henne mit Küken ein weiterer Auftrag fertig geworden. Alle "Wollwerke" der letzten Woche finden ihr neues zu Hause übrigens in Waldorfpädagogischen Einrichtungen, was mich weil es dort immer besonders viele Augen zum leuchten bringt, immer besonders freut!

Ein Schilf Blumenkind mit Schwan und Küken für die sommerliche Dekoration, konnte ich 2 fach anfertigen, so das es zur Zeit auch im Shop verfügbar ist.

Ein paar Worte zur Information möchte ich heute gerne schreiben, denn die Liste an hier eingetroffenen Bestellungen ist weiterhin sehr, sehr lang. Kaum ist ein Auftrag abgearbeitet kommt, selbstverständlich zu meiner Freude ein neuer hinzu. Die Lieferzeit für größere Bestellungen musste ich von zwischenzeitlich auf 6 Wochen festgelegt, nachdem zusätzlich noch eine große Bestellung aus Dallas/Texas hier eingetroffen ist, wieder auf ca. 10 Wochen erhöhen. Neben vieler Blumenkinder und diversen Tieren wollen in dieser Zeit auch 3 komplette Krippen-Sets noch gefilzt werden.

Es ist somit weiterhin einiges an Geduld, welche glücklicher Weise im großen Maße von meinen Kunden erbracht wird gefragt. ♥An dieser Stelle auch nochmals, Danke dafür♥

Ich bin die letzten Tage noch einmal in mich gegangen um zu überlegen, wie ich allem gerecht werden kann. Der Tag hat leider nicht unbegrenzt an Stunden zur Verfügung die ich für meine Filzarbeiten aufbringen kann. Wer sich selbst schon einmal am Filzen oder das herstellen von Puppen versucht hat, weis das sorgfältiges Filzen seine Zeit braucht. Mein Anspruch an meinen Filzarbeiten ist sehr hoch so das auch keines meiner Wollwerke mein Haus verlässt wenn es nicht nach diesen Kriterien, der sorgfältiger Handarbeit fertiggestellt ist.

Ich bin letztendlich zu dem Entschluss gekommen das ich um auch einen gewissen Freiraum für meine Tätigkeit beizubehalten, es weiter wie bisher so handhaben möchte das ich kleinere Bestellungen von 1 bis 2 Püppchen "dazwischen schiebe" hier liegt die Lieferzeit dann bei ca. 2 Wochen.

Auch werde ich nebenher weiter das eine oder andere Blumenkind doppelt anfertigen, so das ich es für den sofortigen Versand im Shop einstellen kann.

Am filzen bin ich momentan an einem Bienenkind welches ich auf besonderen Kundenwunsch hin mit einem Imker kombinieren werde. Es wird mein erster gefilzter Imker in traditioneller "Kluft" werden - eine Idee zur Umsetzung schwirrt bereits in meinem Kopf umher, auf das Ergebnis bin ich selbst gespannt Im Anschluss geht es weiter mit einer Blumenkinder Bestellung.

Für heute geht es aber für mich vorerst nach draussen in den Garten um den herrlichen Sonnenschein zu geniessen und um Kraft für die kommende Woche zu tanken!

Einen sonnigen Sonntag wünscht, Anja

CIMG9648.JPG

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


12. Mai 2019, 10:18

Ein neues Mohnblumen-Blumenkind

zum Anfang der letzten Woche konnte ich eine Großbestellung an Filztieren an der ich nun mehrere Wochen dran gefilzt hatte, abschließend bearbeiten und das Päckel versenden

Nach den vielen Tieren, habe ich mich nun doch besonders gefreut, für die nächste Bestellung mit Blumenkindern weitermachen zu dürfen. Entsprechend meiner Freude an dieser Arbeit ging es auch recht flott voran - ein Kornblumenkind, ein Püppchen mit Getreide und ein Enten Pärchen mit 7 Küken sind bereits fertig.

Nebenher habe ich noch ein neues Mohnblumen-Blumenkind gefilzt, welches ich mit 2 von den vor kurzen erhaltenen Filzblumen von der lieben Inga / Mafiz , kombiniert habe.

Ebenso ist noch eine kleine Entenfamilie mit 3 Küken fertig geworden.
Beide Artikel sind ohne lange Lieferzeiten über meinen Shop zu erwerben.

Weiter geht es heute und die nächsten Tage mit einem Schilfkindlein, Schwan & Küken, kleinen Bienen und einem Schmetterling-Kind.

Einen schönen Sonntag und allen Müttern ♥ unter meinen Lesern einen entspannten ♥ Muttertag ♥

Habt einen Tag voller Sonnenschein ...... Anja

IMG_2995.JPG

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


05. Mai 2019, 11:22

Mailied

Mailied

Der Anger steht so grün, so grün,

Die blauen Veilchenglocken blühn,

Und Schlüsselblumen drunter,

Der Wiesengrund

Ist schon so bunt,

Und färbt sich täglich bunter.



Drum komme, wem der Mai gefällt,

Und freue sich der schönen Welt,

Und Gottes Vatergüte,

Die diese Pracht

Hervorgebracht,

Den Baum und seine Blüte.


Ludwig Christoph Heinrich Hölty (1748 - 1776)

Quelle : https://www.aphorismen.de/

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


22. April 2019, 09:26

Frohe Ostern

Osterspaziergang

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick;
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.

Von dorther sendet er, fliehend, nur
Ohnmächtige Schauer kornigen Eises
In Streifen über die grünende Flur;
Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall regt sich Bildung und Streben,
Alles will sie mit Farben beleben;

Doch an Blumen fehlt's im Revier
Sie nimmt geputzte Menschen dafür.
Kehre dich um, von diesen Höhen
Nach der Stadt zurückzusehen.
Aus dem hohlen finstern Tor
Dringt ein buntes Gewimmel hervor.

Jeder sonnt sich heute so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
Denn sie sind selber auferstanden,
Aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
Aus Handwerks- und Gewerbesbanden,
Aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
Aus der Straßen quetschender Enge,
Aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
Sind sie alle ans Licht gebracht.

Sieh nur, sieh! wie behend sich die Menge
Durch die Gärten und Felder zerschlägt,
Wie der Fluß, in Breit und Länge
So manchen lustigen Nachen bewegt,
Und bis zum Sinken überladen
Entfernt sich dieser letzte Kahn.

Selbst von des Berges fernen Pfaden
Blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
Hier ist des Volkes wahrer Himmel,
Zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
Quelle: Goethe, Faust. Der Tragödie erster Teil, 1808. Vor dem Tor, Faust zu Wagner

CIMG8939.JPG

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


14. April 2019, 12:02

Schneeglöckchen & Narzisse

zu meiner großen Erleichterung haben in der letzten Woche am Donnerstag alle Sendungen die zu Ostern erwartet wurden, versenden können und sie sind auch schwupp die wupp am nächsten Tag bereits bei den jeweiligen Empfängern angekommen.

Der Umgestaltung für die österliche Dekoration auf dem Jahreszeitentisch steht somit hoffentlich nichts mehr im Wege :o)

Gestern habe ich für eine liebe Kundin, einer Kindergärtnerin mit Narzisse und Schneeglöckchen 2 Blümchen für Ihre Erzählgeschichten gefilzt. Ich hoffe sehr das sowohl die liebe Erzählerin wie auch die Kinder viel Freude daran haben werden!

Heute geht es hier nun weiter mit kleinen Füchslein - es fehlen nur noch 2 so bin ich guter Dinge das ich heute gleich im Anschluss noch mit bestellten Ziegen, denen auch einige Rehkitze und Wildschwein-Familien folgen sollen, anfangen kann.

Einen schönen Sonntag und auf bald, Anja

IMG_2933.JPG

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


07. April 2019, 13:04

Ein neues Erdbeerenkind,

wie geschrieben ging es in der vergangenen Woche fröhlich bunt bei mir zu. So ist neben einiger Ostermädchen und Frühlings - Blumenkinder, auf besonderen Kundenwunsch hin auch ein Erdbeeren Büblein , welches ich so noch nicht gefilzt hatte entstanden.

Es hat mir total Spaß gebracht mal wieder ein neues Kindlein zum leben zu erwecken - und das Büblein hat mir im Ergebnis dann auch so gut gefallen das ich es in meinen Shop unter den Frühlingskindern mit in den Angeboten aufgenommen habe.

Super große Freude hatte ich an einer Sendung die mich von meiner Filzkollegin Inga aus dem Shop Mafiz in den vergangenen Tagen erreicht hat. Stammkunden von mir wissen bestimmt noch das ich von dort seit einiger Zeit immer mal wieder bunte Schmetterlinge und kleine Filzblumen zum Kombinieren mit meinen Jahreszeitenfiguren beziehe.

So durfte ich dann einen Schwung an kleinen wunderschönen Korn und Mohnblumen ebenso wie 3 große wunderschöne gefilzte Tulpen für meine Deko im Hause entgegennehmen. An dieser Stelle auch nochmals ganz lieben Dank an die wunderbare Künstlerin!

Einen sonnigen Sonntag wünscht, Anja

IMG_2916.JPG

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


31. März 2019, 19:09

Bilderbuchwetter am heutigen Sonntag

in den letzten 2 Woche ging es, aufgrund diverser Termine, mit meinen Filzarbeiten leider nicht ganz so gut voran wie ich es geplant hatte.

Fertig geworden sind aber immerhin ein paar Füchse . Mit der Bearbeitung von weiteren kleinen Tieren aus der Bestellung, musste ich dann zur Erholung meiner Finger :o) aber doch kurzzeitig Pause machen.

Angefertigt habe ich dann einige Tannen und Bäume die sich als etwas größere Dekoration ganz wunderbar bei der Gestaltung eines Jahreszeitentisches mit einbauen lassen.

Jetzt am Wochenende habe ich, mit Tulpen und Forsythie, wieder an Blumenkinder für den Frühling gearbeitet. Und so geht es mit meiner Liste an Bestellungen, neben der Tiere die ja auch noch auf ihre Fertigstellung warten, auch fröhlich bunt weiter.

Einen sonnigen Start in die neue Woche wünscht, Anja

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


24. März 2019, 11:36

Gedicht zum Frühlingsanfang

Frühlingsglaube

Die linden Lüfte sind erwacht,
sie säuseln und wehen Tag und Nacht,
sie schaffen an allen Enden.

O frischer Duft, o neuer Klang!
Nun, armes Herze, sei nicht bang!
Nun muß sich alles, alles wenden.

Die Welt wird schöner mit jedem Tag,
man weiß nicht, was noch werden mag,
das Blühen will nicht enden.

Es blüht das fernste, tiefste Tal:
nun, armes Herz, vergiß der Qual!
Nun muß sich alles, alles wenden!

Ludwig Uhland (1787 - 1862), deutscher Lyriker und Germanist

Quelle: Uhland, Gedichte

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


17. März 2019, 14:04

Pfingstäubchen

im zuge des Filzens diverser Tiere in der vergangenen Woche haben es zumindest 2 kleine weiße Täubchen in meinen Shop geschafft.

Die Tauben habe ich schon oft in größerer Stückzahl zum Anlass einer Hochzeit angefertigt. Denn die kleinen weißen Tauben eignen sich bestens auch für die Dekoration auf einen festlich gedeckten Tisch für das Brautpaar und seine Gäste, als Gastgeschenk oder auch als Beigabe auf einem Ringkissen.

Gefreut habe ich mich , obwohl ich selbst nie nach Anleitungen aus Büchern arbeite, in der letzten Woche über den Erwerb eines Buches aus der Reihe ABC der Handarbeiten und zwar zum Thema Filzen welches ich über den Buch Verlag für die Frau erworben habe.

Autorin ist meine liebe Filzkollegin Silvia Jacoby-Wirth aus Leipzig. An dieser Stelle ganz ♥ liche Grüße zu dir liebe Silvia ♥

Die Beschreibungen im Buch sind allesamt sehr ausführlich und auch oder gerade für Anfänger sehr einfach verständlich, so das ich das Buch an alle die sich selbst einmal im Filzen versuchen wollen nur wärmstens empfehlen kann.

Kreative Grüße, Anja

IMG_2832.JPG

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


10. März 2019, 11:01

Langsam wird es Frühling ......

die Wochen vergehen wirklich in Windeseile :o) Die Tage werde langsam aber doch schon deutlich spürbar wieder länger und auch die Sonnenstrahlen geben mehr und mehr wärmendes Licht - das tut Geist und Seele einfach gut !

In den Frühling bin ich in den letzten Tagen mit Forsythien Blumenkindern und Oster- Mädchen mit Häschen auch mit meinen Filzarbeiten weiter eingetaucht. Eines der Oster-Mädchen habe ich nebenher für meinen Shop fertig bekommen, dieses ist dort zum freien Verkauf eingestellt.

Zum lächeln gebracht hat mich eine kleine Bestellung die ich so auf Kundenwunsch hin zwar schon gefilzt hatte, das Anliegen ist aber einfach putzig. Der Wunsch war ein Vogelnest wie ich es seit Jahren anbiete. In dem Nest liegen immer 3 winzig kleine Eier. Die Kindern meiner Kundin warteten bei betrachten des Jahreszeitentisches, nun fast täglich darauf das in dem Gelege aus den Eiern nun endlich kleine Jungvögel auftauchten :o) so habe ich dann noch ein Nest mit 3 wirklich winzig kleinen Vöglein zum "heimlichen" Austausch gefilzt :o)

Tierisch geht es mit meiner Arbeit auch in der nächsten Woche weiter, denn es kommt nun eine große Bestellung an diversen Tieren dran.

Einen guten Start in die neue Woche wünscht Euch, Anja

IMG_2763.JPG

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren

Seite 1 von 4

 

 

 

 

 


 

"Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von  Website zugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit"


33302